Die nächsten Termine der Germania 08

Keine Termine


Wächtersbach. Überraschung beim Tabellenführer der C Liga. Sven „Paule“ Ehrlich wird als Nachfolger von Martin Magnon (Coach Zweite Mannschaft) zur Winterpause als Trainer der Zweiten und Co-Trainer der Ersten vorgestellt. Martin Magnon kann diese Aufgabe auf Grund eines Bandscheibenvorfalls nicht weiter ausführen.

1000 Paule MG 8008 ji

Sven Ehrlich (41) kommt von der SG Altenhaßlau/Eidengesäß zum FC Germania 08 Wächtersbach. Im Kreis war Paule unter anderem für die KG Wittgenborn auf dem Platz aktiv. Im Interview spricht der 41-jährige Übungsleiter unter anderem ausführlich über seine neue Aufgabe, persönliche Ziele und Ambition mit dem Klub. „Mit Paule haben wir eine perfekte Alternative für Martin Magnon im Winter als Trainer verpflichten können, der Kontakt kam über die Spieler zu Stande. Es gab keinerlei Probleme bei den Verhandlungen und Paule brennt auf seine neue Aufgabe.“ So der sportliche Leiter Klaus-Dieter Kolb.

 

Steckbrief

Wohnort?
Gelnhausen

Beruf?
Pharmaindustrie

Vereinslaufbahn von der Jugend bis heute?
Bis 1989 F- bis D-Jugend TSV 09 Wirtheim
1989 – 1995 D- bis A-Jugend FSV Altenhasslau (bzw. JFC Vorspessart)
1995 – 2014 FSV Altenhasslau (bzw. SG A/E )
2014 – 2017 KG Wittgenborn
2017 – Jan 2019 SG Altenhasslau / Eidengesäß
Seit Jan. 2019 Germania Wächtersbach

Größter Erfolg?
Die Aufstiege mit der SG Altenhasslau / Eidengesäß in die Gruppenliga

 

Interviewer: Servus, wie geht’s dir bei den Kalten Wintertagen?

Paule: Hi. Ich bin momentan leicht erkältet, aber ansonsten alles gut. So lange es trocken bleibt macht mir die Kälte nichts aus.

 

Interviewer: Paule, vor wenigen Wochen hast Du dich bei uns auf ein Engagement für die Rest runde geeinigt. Wie wurdest Du aufgenommen und was hat Dich von unserem Klub überzeugt?

Paule: Ich kannte ja schon einen großen Teil des Kaders. Die ersten Tage waren super und es macht mir großen Spaß. Ich verfolge den Fußball im Kreis GN natürlich, somit habe ich selbstverständlich auch mitbekommen, was sich derzeit bei der Germania so alles positiv bewegt. Nachdem Marcel und K.D. mit mir Kontakt aufgenommen haben, haben wir logischerweise über Dinge wie Kader, Infrastruktur und sportliche Ziele gesprochen. Und da ich, wie bereits erwähnt eben auch viele Spieler kenne und zu meinen Freunden zähle (z.B. Ni Müller, Mateusz Podkowa usw.) ist mir die Entscheidung meinen Heimatverein zu verlassen und mich der Germania anzuschließen, nicht mehr ganz so schwergefallen.

News

 

Ergebnisse und Tabellen

Saison 2018/2019

1. Mannschaft

2. Mannschaft

Tabelle 1. Mannschaft

Unsere Sponsoren

Ein Klick auf das Logo und schon sind Sie auf der Web-Seite unseres Sponsors

Gesamtspielpläne

Werben bei Germania08

Es gibt wieder freie Werbeflächen auf der Werbetafel und an der Sportplatzbande.

1000 Sportplatz 20180717 101507 ji

Näheres hier

Werden Sie Schiedsrichter

Pfeife

Weiter Infos hier     !

Seitenzugriffe

Heute28
Gestern286
Diese Woche1482
Diesen Monat5347
Total167802

Wer ist Online

1
Online

25.05.2019
JSN Epic template designed by JoomlaShine.com

Webmaster:  Peter Hölzer ( E-Mail: )